Ganztag

An der Karl-Sellheim-Schule wird der Ganztag in der gebundenen Form umgesetzt. Teilnehmer sind alle Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 7 bis 10, auf freiwilliger Basis zum Reinschnuppern auch Jahrgang 6.

ACHTUNG: Um eine Durchmischung der Schulklassen zu vermeiden und wegen der Hygienemaßnahmen zum Schutz vor Covid19 wird der Ganztag vorläufig ausgesetzt.

Mittagsband

An den langen Unterrichtstagen (Mo/Di) findet nach der 5. Stunde ein 50-minütiges Mittagsband statt. Hier werden unseren Schülerinnen und Schülern vielfältige Angebote unterbreitet, aus denen sie frei wählen können, wie z.B.:

-          warmes Mittagessen

-          betreute Hausaufgabenzimmer

-          Besuch der Schulbibliothek

-          Öffnen der Computerräume

-          Schulclub

-          sportliche Angebote

-          Bastel- und Spielzimmer

-          Freizeiträume.

Die Teilnahme am Mittagsband ist für jede/n Schüler/in verpflichtend.

Arbeitsgemeinschaften

Mittwochs und donnerstags finden im Anschluss an den regulären Unterricht Arbeitsgemeinschaften statt. Aufgrund der zusätzlichen Einbindung  außerschulischen Partner ist es uns möglich, unseren Schülerinnen und Schülern vielfältige Angebote zu unterbreiten.

Parallel zu den Arbeitsgemeinschaften erhalten ausgewählte Schülerinnen und Schüler Förderunterricht, der durch den Landkreis Barnim finanziert wird.